Vorlagen-Paket Patientenverfügung

29, 90 EUR
ZIP Archiv 15 Seiten , 1,69 MB
Jetzt bestellen
ZIP Archiv

Bezahlen per Master Card oder VISA Kreditkarte Bezahlung per American Express Bezahlen über PayPal Bezahlen über Vorkasse


Eine Patientenverfügung ist ein wichtiges Dokument, um Ihre Wünsche bezüglich der medizinischen Behandlung im Vorfeld zu regeln. Zur Regelung der weiteren Vorsorgefragen benötigen Sie noch die Vorsorgevollmacht, mit der Sie eine Vertrauensperson dazu ermächtigen, für Sie zu handeln, wenn Sie selbst dazu nicht in der Lage sind. Der Bevollmächtigte ist an die Inhalte der Patientenverfügung gebunden, hat aber die Befugnis deren Einhaltung zu überwachen. Zusätzlich sollte auch noch eine Betreuungsverfügung erstellt werden, für den Fall, dass der Vorsorgebevollmächtigte verhindert ist. In diesem Paket finden Sie neben der Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung auch noch eine Notfallkarte und einen Organspendeausweis.

Weitere Produktinformationen


 



Weitere Produkte vom Experten finden Sie hier: Vollmachten Verfüguingen Testamente

Frage
Hallo! Wo kann die Vorsorgeverfügung hinterlegt werden, damit das Gericht darauf zurückgreifen kann und kein Verfahren eröffnet werden braucht, in dem ein Betreuer gerichtlich beauftragt wird?

gesendet 29.10.2015
Bernhard
Antwort
Hallo Bernhard, auch als Privatperson können Sie die Vorsorgeverfügung beim Zentralen Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer registrieren lassen. Hier wird angegeben, wo die Vorsorgeverfügung aufzufinden ist, bzw. wer der Vorsorgebevollmächtigte ist. Die Kosten belaufen sich derzeit auf 13 EUR, zzgl. ggf. weiterer Gebühren bei Personen, die nicht am Lastschriftenverfahren teilnehmen. Die Online-Registrierung finden Sie hier: https://www.zvr-online.de/zvr/Meldung.aspx
gesendet 29.10.2015
Expertenteam Wolfgang Büser
 
Antwort verbergen



Frage
Kann ich auch mehreren Personen eine Vollmacht ausstellen? Ich würde gerne zur Sicherheit meiner Frau und meiner Tochter eine Vollmacht geben. Kann ich die Vorlagen im Paket mehrfach verwenden?

gesendet 27.10.2015
Walter Vogt
Antwort
Hallo Herr Vogt, ja, grundsätzlich können Sie auch mehrere Personen bevollmächtigen. Allerdings sollten Sie vorher genau überlegen, was gewünscht ist. Soll jede Person eine umfassende Einzelvollmacht erhalten oder sollen die Bevollmächtigten nur zusammen entscheiden? In der Praxis ist es meist besser, wenn jede Person eine uneingeschränkte Vollmacht erhält. In einer Innenvereinbarung mit den Bevollmächtigten können Sie aber klären, welcher der Bevollmächtigten vorrangig entscheiden soll. Nach außen hin sollte es aber keine Einschränkungen geben, da derjenige, dem die Vollmacht vorgelegt wird, beispielsweise nicht prüfen kann, ob der andere Bevollmächtigte tatsächlich verhindert ist oder nur nicht benachrichtigt wurde. Sie können die Vorlagen aus dem Paket mehrfach verwenden, also beispielsweise die Vorsorgevollmacht verschiedenen Personen erteilen.
gesendet 27.10.2015
Expertenteam Wolfgang Büser
 
Antwort anzeigen


©Copyright 2018 Wolfgang Büser. All rights reserved.